Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Distelberger nach Stabhochsprung im Zehnkampf nur 21.

Zehnkämpfer Dominik Distelberger ist bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nach dem Stabhochsprung keine Rangverbesserung gelungen. Der Niederösterreicher überquerte 4,80 m, mit 6.467 Punkten ist er nach acht Disziplinen weiterhin 21. Der führende US-Weltrekordler Ashton Eaton hat mit 7.370 Punkten 124 Zähler Vorsprung auf den Franzosen Kevin Mayer.

Zuvor war Distelberger mit 38,09 m im Diskuswurf unter den Erwartungen geblieben. Zu Beginn des zweiten Wettkampftags war Distelberger über 110 m Hürden in 14,39 Sekunden Elftbester. Am Donnerstag stehen noch der Speerwurf und der abschließende 1.500-m-Lauf auf dem Programm.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 01:30 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/distelberger-nach-stabhochsprung-im-zehnkampf-nur-21-53571901

Kommentare

Mehr zum Thema