Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

"Double" in Kranksa Gora: Mikaela Shiffrin holt 40. Weltcupsieg

Shiffrin holte sich auch den Slalomsieg. AP Photo/Marco Trovati
Shiffrin holte sich auch den Slalomsieg.

Nach ihrem Sieg im Riesentorlauf am Samstag hat die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin am Sonntag auch den Slalom in Kranjska Gora (Ersatz Maribor) für sich entschieden.

Die US-Weltmeisterin setzte sich bei ihrem bereits neunten Saisonsieg 1,64 Sek. vor Frida Hansdotter (SWE) und 1,87 vor Wendy Holdener (SUI) durch.

Schild wird Fünfte in Kranska Gora

Die Halbzeit-Siebte Katharina Liensberger schied im Finale aus, die Salzburgerin Bernadette Schild wurde dank Laufbestzeit noch Fünfte. Katharina Gallhuber, Carmen Thalmann, Stephanie Brunner und Katharina Huber sind bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 08:15 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/double-in-kranksa-gora-mikaela-shiffrin-holt-40-weltcupsieg-57671026

Kommentare

Mehr zum Thema