Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

EBEL: Salzburg im Aufwind gegen Graz

Nach schrecklichem Start läuft es langsam APA
Nach schrecklichem Start läuft es langsam

Red Bull Salzburg hat seinen Aufwärtstrend in der Erste Bank Eishockey Liga fortgesetzt. Die schlecht in die Saison gestarteten "Bullen" setzten sich am Sonntag zuhause gegen die Graz 99ers mit Mühe 5:4 nach Verlängerung durch.

Während die Salzburger den dritten Sieg in Serie holten, musste der Tabellenzweite aus Graz nach zuletzt zwei Siegen wieder als Verlierer vom Eis.

Bozen mit Heimerfolg

In der zweiten Nachmittagspartie der achten Runde feierte Meister Bozen einen 5:1-Heimerfolg gegen den Tabellenvorletzten Zagreb. Die Südtiroler hielten sich damit im Spitzenfeld der Liga. Die restlichen vier Spiele gingen erst am Sonntagabend in Szene.

(APA)

Aufgerufen am 19.12.2018 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/ebel-salzburg-im-aufwind-gegen-graz-60357727

Kommentare

Mehr zum Thema