Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Eishockey: Bulllen wollen Vorentscheidung

Titelverteidiger Red Bull Salzurg will am Donnerstag in der Finalserie gegen den KAC den nächsten Sieg einfahren.

Darin waren sich Spieler und Trainer des EC Red Bull Salzburg gestern einig, so bald der erste Jubel nach dem Auswärtssieg im dritten Finalspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen den KAC abgeklungen war. Der aber war wirklich verdient, denn die Salzburger hatten die Partie in Klagenfurt mit einer kompakten, disziplinierten Leistung ab dem zweiten Drittel deutlich für sich entschieden und den Grunddurchgangssieger erstmals in der laufenden Saison auf eigenem Eis geschlagen.

Damit führen die Red Bulls auch erstmals in der Finalserie mit 2:1 nach Siegen und können morgen, Donnerstag, in Salzburg mit einem weiteren Sieg einen ganz großen Schritt in Richtung Titelverteidigung machen. Davon wollen die Spieler aber nichts wissen, so eine Serie kann auch ganz schnell kippen bzw. ausgeglichen werden, weiß Matthias Trattnig: "Der Heimvorteil ist enorm wichtig, das hat v.a. unsere bisherige Play-Off- Performance gezeigt. Aber jetzt muss und wird der KAC angreifen, nachdem wir ihnen praktisch einen Heimsieg gestohlen haben, und daher müssen wir morgen auf extrem bissige Kärntner vorbereitet sein, die alles für den Erfolg tun werden."

Somit bleibt die psychische Taktik die gleiche wie bisher, nämlich dass sich die Red Bulls nur auf das morgige Spiel Schritt für Schritt – konzentrieren und dem alles andere unterordnen. Sportlich wollen die Salzburger an ihrer erfolgreichen Linie festhalten: hohes Tempo fahren, das Spiel kontrollieren, Druck zum Tor ausüben, die Zweikämpfe annehmen, Strafen vermeiden. Im Prinzip das, was sie gestern in Klagenfurt gezeigt haben, morgen in Salzburg mit der Unterstützung des eigenen Publikums auch gestern in Klagenfurt freuten sich die Red Bulls über den Rückhalt einer stattlichen Salzburger Fanabordnung möglichst so fortsetzen. Kaderprobleme hat Salzburgs Head Coach Pierre Pagé indes keine, alle Spieler sind einsatzbereit.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2021 um 05:23 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/eishockey-bulllen-wollen-vorentscheidung-59242660

Kommentare

Mehr zum Thema