Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Trauer um junge Sportlerin

Deutsche Eishockey-Spielerin stirbt mit 30 Jahren

Sophie Kratzer erliegt Krebsleiden

Große Trauer in der deutschen Sportwelt: Die ehemalige Eishockey-Nationalspielerin Sophie Kratzer starb mit nur 30 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Die bayerische Sportlerin erlag bereits vergangenen Montag der Krebserkrankung. Erst jetzt wurde der tragische Tod öffentlich.

Sophie Kratzer mit Eishockey-Team bei Olympia

Von 2003 bis 2017 spielte Sophie Kratzer für den ESC Planegg in der Fraueneishockey-Bundesliga. Mit der Nationalmannschaft nahm sie an fünf Weltmeisterschaften und 2014 auch an den Olympischen Spielen in Sotschi teil.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 07:49 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/eishockey-spielerin-sophie-kratzer-stirbt-mit-30-jahren-82287763

Kommentare

Mehr zum Thema