Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Eklat vor Boxkampf in Deutschland: Manager rastet auf Pressekonferenz aus

Alles nur Show oder echt? Boxmanager Öner rastet aus. ASSOCIATED PRESS
Alles nur Show oder echt? Boxmanager Öner rastet aus.

Vor einem Boxkampf in Stuttgart kam es am Mittwoch zu einem Eklat: Manager Ahmet Öner drehte auf der Pressekonferenz völlig durch, Sicherheitsleute verhinderten im letzten Moment eine wilde Schlägerei.

Die Pressekonferenz wurde daraufhin abgebrochen. Eigentlich ging es um den Viertelfinalkampf zwischen Chris Eubank junior und Avni Yildirim bei der Muhammad-Ali-Trophy (Supermittel- und Cruisergewicht). Während der Pressekonferenz habe der Konditionstrainer von Eubank den 45 Jahre alten Öner provoziert. Der rastete völlig aus: "Du willst kämpfen, du F...? Ich fi... deine Frau!"

Sicherheitsmaßnahmen bei Boxkampf erhöht

Es blieb nicht nur bei bösen Blicken, auch wurden viele nicht jugendfreie Wörter ausgetauscht. Aufgrund der Vorkommnisse wurden die Sicherheitsmaßnahmen für das Wiegen und den Kampfabend am Samstag hochgeschraubt. Außerdem hat der Clan um Eubank das Hotel gewechselt. Eubank: "Es ist doch nur Sport – ein Boxkampf." Öner und Yildirim entgegneten: "Nach euren Provokationen wird es ein Krieg im Ring."

Der Boxkampf steigt am Samstag um 23 Uhr in Stuttgart. /ASSOCIATED PRESS Salzburg24
Der Boxkampf steigt am Samstag um 23 Uhr in Stuttgart. /ASSOCIATED PRESS

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 01:07 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/eklat-vor-boxkampf-in-deutschland-manager-rastet-auf-pressekonferenz-aus-57025009

Kommentare

Mehr zum Thema