Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Formel 1

Hamilton heimst 96. Pole ein

Siegrekord von Michael Schumacher von greifbarer Nähe

Lewis Hamilton ließ die Konkurrenz hinter sich
Gewinnt Hamilton das Rennen am Sonntag, würde er den Siegrekord von Michael Schumacher egalisieren. 

Lewis Hamilton hat sich auf die Pole Position beim Formel-1-Grand-Prix von Russland in Sotschi gesetzt. Der Titelverteidiger aus Großbritannien distanzierte Red-Bull-Pilot Max Verstappen im Qualifying um 0,563 Sekunden, Dritter war am Samstag Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Für Hamilton war es die 96. Pole Position in seiner Karriere. Sebastian Vettel blieb bei einem Crash mit seinem Ferrari im zweiten Quali-Abschnitt offenbar unverletzt.

Vor dem zehnten WM-Lauf des Jahres führt Hamilton die Gesamtwertung mit 55 Punkten Vorsprung vor dem Finnen Bottas an. Gewinnt der 35-Jährige das Rennen am Sonntag (13.10 Uhr/live ORF 1 und Sky), würde er den Siegrekord von Michael Schumacher, der lange Zeit als unantastbar gegolten hatte, egalisieren. Der Deutsche holte in seiner Karriere 91 Grand-Prix-Siege.

(Quelle: Apa/Dpa)

Aufgerufen am 25.10.2020 um 11:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/formel-1-hamilton-fliegt-in-sotschi-zu-96-pole-93373675

Kommentare

Mehr zum Thema