Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Fußball-WM: Deutschland verliert Auftaktspiel gegen Mexiko

Deutschland hat überraschend gegen Mexiko verloren. ASSOCIATED PRESS
Deutschland hat überraschend gegen Mexiko verloren.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die WM gestartet. Die DFB-Elf unterlag am Sonntagnachmittag Mexiko mit 0:1 (0:1).

Seit inklusive 1990 hatte Deutschland bei jeder Weltmeisterschaft sein Auftaktspiel gewonnen, am Sonntag ist diese Serie gerissen. Die Elf von Joachim Löw unterlag Mexiko im Luschniki-Stadion von Moskau im Gruppe-F-Duell mit 0:1 (0:1). Der entscheidende Treffer gelang Hirving Lozano vom PSV Eindhoven in der 35. Minute aus einem von vielen überfallsartigen Kontern, den die Mexikaner liefen.

In der Gruppe F bestreiten Schweden und Südkorea am Montag (14 Uhr) in Rostow am Don das zweite Spiel. Danach ist Südkorea am kommenden Samstag der zweite Gegner Mexikos, während Deutschland auf Schweden trifft.

(APA/S24)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 10:15 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/fussball-wm-deutschland-verliert-auftaktspiel-gegen-mexiko-58477621

Kommentare

Mehr zum Thema