Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Fußball-WM: Keine Brasilien-Gala gegen die Schweiz

Das Duell endete mit einem Unentschieden APA (AFP)
Das Duell endete mit einem Unentschieden

Mit Brasilien hat ein weiterer der WM-Favoriten sein Auftaktmatch in Russland nicht gewonnen. Die "Selecao" musste sich am Sonntag in Rostow am Don gegen die Schweiz mit einem 1:1 (1:0)-Remis zufriedengeben. Brasilien ging durch einen sehenswerten Weitschuss von Philippe Coutinho (20.) in Führung, Steven Zuber (50.) glich nach dem Seitenwechsel per Kopf aus.

In der zweiten Hälfte hatten die Eidgenossen den fünfmaligen Champion viel besser unter Kontrolle, wenngleich Brasilien gegen Ende noch einige Chancen herausspielte. Die Brasilianer konnten damit nach neun Auftaktsiegen bei den vorangegangenen Weltmeisterschaften erstmals nicht als Sieger vom Platz gehen. Tabellenführer ist nach dem ersten Spieltag in der Gruppe E Serbien, das gegen Costa Rica am Nachmittag 1:0 gewann.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.11.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/fussball-wm-keine-brasilien-gala-gegen-die-schweiz-58478089

Kommentare

Mehr zum Thema