Jetzt Live
Startseite Sportwelt
32-jähriger Brite

Irre: 827 Kilometer-Lauf in einer Woche

Jamie McDonald, adventureman Screenshot/Instagram/adventureman
Jamie McDonald hat mit 827 Kilometer einen neuen Laufband-Weltrekord aufgestellt.

Sieben Tage gelaufen, aber doch nicht weit gekommen: Nach einer Woche auf dem Laufband hat der Brite Jamie McDonald am Montag mit mehr als 827 Kilometer einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Bejubelt von Hunderten Fans legte der 32-Jährige in seiner Heimatstadt Gloucester mehr als 514 Meilen (gut 827 Kilometer) zurück und brach somit den im Guinness-Buch zuletzt vermerkten Rekord.

We are going live across the whole range of social media channels - if you weren’t able to make it down to the tent to watch history in the making, we didn’t want you to miss the moment! If you’d like to like watch live on YouTube, use this link: https://youtube.com/watch?v=BzHXqWm4Q6U Enjoy!!! ****** Miles covered: 524.4 miles (the old official record is 517 miles) Time elapsed: 7 days And please do donate to raise money for Superhero Foundation, helping sick kids!!! We have donation buckets at the tent, you can buy a signed copy of Jamie’s bestselling book for just £25 (every penny goes back to the charity) or you can donate online here: www.superherofoundation.org/donate

Gepostet von Adventureman am Montag, 6. Mai 2019

Laufband-Rekord geknackt

Um die bisherige Weltbestmarke des Brasilianers Marcio Villar aus dem Jahr 2015 zu übertrumpfen (513,97 Meilen oder 827,15 km), musste McDonald eine Woche lang täglich mehr als 73 Meilen (117,5 Kilometer) zurücklegen. Er soll mehr als 20 Stunden am Tag auf dem Laufband gestanden und nur zwei bis drei Stunden geschlafen haben.

Der Brite, der als "Adventureman" angetreten war, schlug die Rekordmarke des Brasilianers mehr als zwei Stunden früher als geplant - ursprünglich hatte er dafür mehr Zeit eingerechnet. Dennoch werde er wie geplant bis 13.00 Uhr weiterlaufen, sagte McDonald am Montagvormittag. "Wisst Ihr, was man über Weltrekorde sagt? Sie müssen nicht nur gebrochen, sondern zertrümmert werden."

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 06:42 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/irrer-laufrekord-827-kilometer-in-einer-woche-69878134

Kommentare

Mehr zum Thema