Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Jackson als Team-Präsident der Knicks vorgestellt

Jackson spielte 1967 bis 1978 für die Knicks Salzburg24
Jackson spielte 1967 bis 1978 für die Knicks

Phil Jackson ist zurück in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA. Der mit elf Meistertiteln erfolgreichste Trainer wurde am Dienstag als neuer Team-Präsident der New York Knicks offiziell vorgestellt. Bereits Ende vergangener Woche hatten sich beide Seiten auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Vertragsinhalte wurden nicht bekannt gegeben.

Laut ESPN soll Jackson, der von 1967 bis 1978 für die Knicks spielte, in New York einen Vertrag über fünf Jahre erhalten. Der 68-Jährige hatte in den Neunzigern die Chicago Bulls um den legendären Michael Jordan zu sechs NBA-Titeln geführt und zwischen 2000 und 2010 mit den Los Angeles Lakers fünf weitere Meisterschaften gewonnen. Er war 2011 nach dem Play-off-Aus der Lakers gegen die Dallas Mavericks als Trainer zurückgetreten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/jackson-als-team-praesident-der-knicks-vorgestellt-44975032

Kommentare

Mehr zum Thema