Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Judo-WM: Gute Auslosung für ?Lupo? Paischer und Filzmoser

Glück hatte der Salzburger Ludwig Paischer bei der Auslosung für die Judo-WM am Montagnachmittag im Pariser Rathaus. Mit Nijat Shikhalizada aus Aserbaidschan wartet ein machbares Los.

Ludwig Paischer bekommt es am Dienstag bei der Judo-WM in Paris in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm zum Auftakt mit Nijat Shikhalizada aus Aserbaidschan zu tun. Gegen den schon mehrmals wegen Doping gesperrten Aserbaidschaner hat der Salzburger beim Gran Slam in Rio verloren, Cheftrainer Udo Quellmalz bescheinigt seinem Schützling aber die Klasse, "diesen Mann zu schlagen." Auch die möglichen weiteren Gegner auf dem Weg ins Viertelfinale dürften für den Weltranglisten-Zwölften zu schaffen sein.

Am Mittwoch muss die Oberösterreicherin Sabrina Filzmoser (bis 57 kg) in ihrem ersten Kampf gegen die Äthiopierin Konjit Gulecha Aydiko auf die Matte. Auch die Weltranglisten-Dritte und WM-Dritte des Vorjahres darf sich über ihr Los nicht beschweren.

Peter Scharinger, ebenfalls aus Oberösterreich, trifft in der Klasse bis 73 Kilogramm gegen den Sieger aus Ezequiel Matavele (MOZ) gegen Asat Kubakajew (KGZ).

(APA / Salzburg24)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:54 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/judo-wm-gute-auslosung-fuer-lupo-paischer-und-filzmoser-59252878

Kommentare

Mehr zum Thema