Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Justin Gatlin gewann auch in Peking in 9,94 Sekunden

Justin Gatlin eilt von Sieg zu Sieg Salzburg24
Justin Gatlin eilt von Sieg zu Sieg

US-Sprinter Justin Gatlin hat das 100-Meter-Rennen beim World-Challenge-Meeting in Peking mit 9,94 Sekunden gewonnen. Zweiter wurde am Mittwoch im "Vogelnest"-Stadion der Olympiastadt von 2008 sein Landsmann Mike Rodgers in 9,97 Sekunden vor dem Chinesen Zhenye Xie (10,12). Vizeweltmeister Gatlin hatte vier Tage zuvor in Shanghai ebenfalls in 9,94 Sekunden gesiegt.

Der angeschlagene Sprint-Superstar Usain Bolt hat unterdessen sein Antreten beim Meeting am Freitag in Ostrava bestätigt. Er hoffe auf eine Zeit von 9,80 Sekunden, sagte Bolt bei einer Pressekonferenz. Der Weltrekordler aus Jamaika laborierte zuletzt an einer Oberschenkelblessur.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2021 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/justin-gatlin-gewann-auch-in-peking-in-9-94-sekunden-52137898

Kommentare

Mehr zum Thema