Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Kombination: Salzburger Seidl Gesamt-Zweiter im Sommer-GP

Seidl war der mit Abstand beste Österreicher im Bewerb. APA/Gindl/Archiv
Seidl war der mit Abstand beste Österreicher im Bewerb.

Der Salzburger Mario Seidl hat den Sommer-GP in der Nordischen Kombination in Oberstdorf auf dem zweiten Gesamtrang abgeschlossen. Nach den Plätzen zwei, eins und drei hatte der ÖSV-Athlet 28 Punkte Rückstand auf den Norweger Jarl Magnus Riiber, der ihn mit dem Sieg am Samstagabend noch abfing.

Seidl hatte als Vierter des Springens 1:11 Minuten Rückstand auf den überlegenen Springer Riiber gehabt. Der Norsker rettete ein Guthaben auch gegen eine Verfolgergruppe mit dem Österreicher ins Ziel. Seidl wurde hinter dem Deutschen Johannes Rydzek Dritter. "Schade, dass es nicht zum Gesamtsieg gereicht hat, aber ich bin mit dem zweiten Platz trotzdem glücklich", meinte der 23-Jährige.

Sommer-GP Nordische Kombination - Endstand: 1. Jarl Magnus Riiber (NOR) 300 Punkte - 2. Mario Seidl (AUT) 272 - 3. Francois Braud (FRA) 185. Weiter: 12. Franz-Josef Rehrl (AUT) 85

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/kombination-salzburger-seidl-gesamt-zweiter-im-sommer-gp-53756587

Kommentare

Mehr zum Thema