Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Langlauf-Sieg für Björgen, Punkte für Stadlober

Björgen dominiert Weltcup Salzburg24
Björgen dominiert Weltcup

Die norwegischen Langläuferinnen haben ihre aktuelle Dominanz erwartungsgemäß auch im abschließenden Weltcup-Bewerb von Lillehammer demonstriert. Die am Sonntag als klare Führende in die 10-km-Klassikverfolgung gestartete Marit Björgen gewann die dreitägige Tour hauchdünn vor ihren Teamkolleginnen Therese Johaug und zwei weiteren Norwegerinnen.

Teresa Stadlober verbesserte sich vom 40. auf den 33. Endrang, für die 29. Laufzeit gab es für die 21-Jährige erstmals in diesem Winter Weltcuppunkte. "Ich bin zufrieden, Punkte sind bei jedem Distanzrennen der Plan, in der Gesamtwertung hat es leider knapp nicht gereicht. Heute war es ein Kampf, aber das ist klar, wenn man schon zwei Rennen in den Beinen hat", sagte die Ex-Juniorenweltmeisterin gegenüber der APA - Austria Presse Agentur.

Die Distanzspezialistin wird nächste Woche in Davos nur über 10 km Skating antreten. Am 20. Dezember läuft sie vor der Tour de Ski noch in La Clusaz den ersten Skiathlon der Saison.

Bernhard Tritscher konnte seine gute Ausgangsposition über 15 km klassisch nicht halten. Der Olympia-Siebente im Skatingsprint fiel vom 13. auf den 64. Platz zurück. Den Sieg machten sich die Norweger untereinander aus. Der bisher Führende Finn Haagen Krogh musste Weltcupspitzenreiter Martin Johnsrud Sundby noch vorbeilassen. Sundby gewann die Minitour vor vier Teamkollegen.

Skatingspezialist Tritscher bilanzierte aufgrund von zwei Top-20-Ergebnissen auf den vorangegangenen Etappen aber positiv. "Heute ist es von Anfang an zäh gegangen. Mit dem Material war es auch schwierig. Mit zwei Top-20-Platzierungen passt es aber ganz gut", meinte der Salzburger. Er habe schon nach einer Runde gemerkt, dass er nicht mithalten kann und in der Schlussphase im Hinblick auf die kommenden Rennen in Davos nicht mehr alles gegeben.

Max Hauke beendete die Minitour mit Riesenrückstand auf Platz 89. Harald Wurm und Markus Bader waren am Schlusstag nicht mehr angetreten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 08:45 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/langlauf-sieg-fuer-bjoergen-punkte-fuer-stadlober-46152634

Kommentare

Mehr zum Thema