Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Lindsey Vonn beendet Weltcupsaison vorzeitig

Saisonende für Lindsey Vonn. Maja Suslin/TT via AP
Saisonende für Lindsey Vonn.

Skistar Lindsey Vonn beendet als Führende des Gesamtweltcups die Saison vorzeitig. Das gab die US-Amerikanerin am Mittwoch via Facebook bekannt.

Wegen ihrer schweren Verletzung am Schienbeinkopf müsse sie die Saison beenden. Die große Kristallkugel ist somit für Lindsey Vonn passé.

Today I am making the difficult decision to end my season and leave the World Cup circuit due to an injury I suffered...

Posted by Lindsey Vonn on Mittwoch, 2. März 2016

Vonn wird in dieser Saison keine Weltcuprennen mehr bestreiten. Dies bestätigte die 31-jährige Skirennläuferin am Mittwoch in der Red Bull Energy Station bei den Formel-1-Testfahren in Montmelo bei Barcelona gegenüber der APA.

Lindsey Vonn gibt Kampf um Gesamtweltcup auf

Vonn hatte sich am Samstag bei einem Sturz im Super-G von Soldeu einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen, war in der Kombination am Sonntag aber angetreten und 13. geworden. "Ich habe heute die schwierige Entscheidung gefällt, meine Saison zu beenden ... Weil ich die Weltcup-Gesamtwertung anführe, ist dies eine der härtesten Entscheidungen meiner Karriere", teilte Vonn auf Facebook mit. Damit ist im Gesamtweltcup der Weg für die Schweizerin Lara Gut frei.

(SALZBURG24/APA)

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 13.12.2018 um 01:16 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/lindsey-vonn-beendet-weltcupsaison-vorzeitig-50933416

Kommentare

Mehr zum Thema