Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Massa bei F1-Auftakt mit Schumacher-Logo am Helm

Massa betet jeden Tag für Schumacher Salzburg24
Massa betet jeden Tag für Schumacher

Pilot Felipe Massa geht beim Saison-Auftakt der Formel 1 in Melbourne am Wochenende mit den Initialen von Michael Schumacher am Helm an den Start. "Ich denke jeden Tag an ihn, ich bete jeden Tag für ihn", sagte Massa am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Melbourne. Zuvor hatte er über Twitter Fotos seines mit den Initialen MS verzierten Helms verbreitet.

Er hoffe, "dass alles wieder in Ordnung kommt", sagte der Brasilianer, der bei Ferrari früher Schumachers Teamkollege war. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister war am 29. Dezember im Skigebiet Meribel in den französischen Alpen zwischen zwei markierten Pisten gestürzt und mit dem Kopf auf einen Fels aufgeschlagen. Er wurde mit einem lebensgefährlichen Schädel-Hirn-Trauma in die Universitätsklinik von Grenoble gebracht, wo er wochenlang im künstlichen Koma lag.

Inzwischen haben die Ärzte die Aufwachphase des 45-Jährigen eingeleitet, die aber lange Zeit dauern kann. Am Mittwoch hatte sich Schumachers Familie "zuversichtlich" über seine Genesungschancen geäußert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 02:27 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/massa-bei-f1-auftakt-mit-schumacher-logo-am-helm-44949397

Kommentare

Mehr zum Thema