Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Mayr-Achleitner erreichte zweite Runde in Miami

Tirolerin nun gegen Italienerin Errani Salzburg24
Tirolerin nun gegen Italienerin Errani

Patricia Mayr-Achleitner hat am Mittwoch die 2. Runde des 5,4-Mio.-Dollar-Turniers in Miami erreicht. Nach überstandener Qualifikation bezwang die Tirolerin im ersten Match des Hauptbewerbs die Italienerin Karin Knapp in 1:44 Stunden 3:6,6:1,6:4. Die 27-Jährige sammelte damit beim Hartplatz-Event in Miami bereits 65 WTA-Punkte für die Weltrangliste und knapp 15.000 US-Dollar Preisgeld.

Als nächste Gegnerin wartet auf Mayr-Achleitner mit Sara Errani eine weitere Italienerin. Allerdings ist Errani, Paris-Finalistin 2012, ein weitaus größeres Kaliber. Die 26-Jährige aus Bologna ist aktuell die Nummer zehn der Weltrangliste, hat in ihrer Karriere bisher sieben WTA-Titel und mehr als acht Millionen US-Dollar Preisgeld eingefahren. In Miami ist Errani als Nummer neun gesetzt, zum Auftakt hatte sie ein Freilos.

Die bisherigen beiden direkten Duelle gewann Errani. 2009 und 2012 trafen die Italienerin und die Österreicherin jeweils im Achtelfinale des Sandplatz-Turniers in Palermo aufeinander, in beiden Fällen siegte Errani in zwei Sätzen.

Neben Mayr-Achleitner ist Österreich beim fünftgrößten Turnier der Welt auch noch durch Dominic Thiem und Yvonne Meusburger vertreten. Thiem trifft auf den Tschechen Lukas Rosol, Meusburger auf die Spanierin Lourdes Dominguez Lino. Die Partien des ÖTV-Duos sind am Mittwoch jeweils die vierten nach 16.00 Uhr MEZ.

Seine Teilnahme in Miami absagen musste Juan Martin del Potro. Die Nummer acht der Welt hatte aufgrund von Schmerzen im linken Handgelenk bereits das jüngste Turnier in Indian Wells verpasst.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 06:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/mayr-achleitner-erreichte-zweite-runde-in-miami-44979103

Kommentare

Mehr zum Thema