Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Mayr-Achleitner in Miami in 2. Runde ausgeschieden

Sara Errani war eine Nummer zu groß Salzburg24
Sara Errani war eine Nummer zu groß

Patricia Mayr-Achleitner hat die Sensation nicht geschafft, die Qualifikantin ist am Donnerstag in der zweiten Runde des Tennis-Turniers in Miami ausgeschieden. Die 27-jährige Nordtirolerin, die am Vortag die Südtirolerin Karin Knapp besiegt hatte, unterlag deren italienischer Landsfrau Sara Errani, der Nummer neun, glatt 1:6,4:6.

Mayr-Achleitner verlor gegen die Paris-Finalistin von 2012 den ersten Satz rasch, im zweiten hatte sie jedoch gute Chancen. Doch das Break zum 5:3 gelang nicht, die Weltranglisten-Zehnte Errani glich aus und nahm ihrerseits der Österreicherin den Aufschlag ab. Nach 1:20 Stunden servierte Errani aus und gewann damit auch das dritte Duell. Mayr-Achleitner blieben immerhin 35 Punkte für die Weltrangliste und ein Preisgeld von rund 15.000 Dollar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/mayr-achleitner-in-miami-in-2-runde-ausgeschieden-44984464

Kommentare

Mehr zum Thema