Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Box-Legende im Rollstuhl

Mike Tyson schockt Fans mit Krankheit

"Manchmal kann ich deshalb nicht einmal sprechen"

Mike Tyson APA/AFP/Patrick T. FALLON
Mike Tyson spricht erstmals über seine Krankheit. (ARCHIVBILD)

Die Boxlegende Mike Tyson sprach in einem Interview mit dem US-Sender NewsmaxTV erstmals über seine Krankheit. Veröffentlichte Fotos die den 56-Jährigen im Rollstuhl zeigen schocken die Fans.

Der einstige Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson leidet unter Ischialgie, Schmerzen vom Ischiasnerv ausgehend. „Manchmal kann ich deshalb nicht einmal sprechen“, so Tyson.

Mike Tyson spricht über Krankheit

Die Box-Legende schockte im August, die Sportwelt mit Fotos, auf denen er in einem Rollstuhl zu sehen ist. „Wenn die Krankheit aufflammt, kann ich manchmal gar nicht mehr sprechen“, sagte Mike Tyson im Fernsehinterview. Ansonsten fühle sich der ehemalige Ausnahmesportler gesund. „Jeder in meinem Haus ist wirklich gesegnet und wir sind alle sehr dankbar für das, was wir haben“, so Tyson gegenüber NewsmaxTV.

Boxikone mit unglaublichen Erfolgen

„Iron Mike“ zählt wohl zu den außergewöhnlichsten Boxern. Mit nur 20 Jahren kürte sich der US-Amerikaner zum Schwergewichts-Weltmeister. Damit war er gleichzeitig der jüngste Boxer mit einem Weltmeistertitel im Schwergewicht. Insgesamt gewann er im Ring 50 von seinen 58 Kämpfen.

Mike Tyson APA/AFP/Patrick T. FALLON
Mike Tyson spricht erstmals über seine Krankheit. (ARCHIVBILD)

Mike Tyson schlägt auf nervigen Fluggast ein

Da hat sich ein Fluggast den falschen Gegner gesucht. Weil er ihn an Bord eines Flugzeugs wohl zu sehr genervt hat, schlug Ex-Box-Weltmeister Mike Tyson auf den Mann ein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 08:02 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/mike-tyson-box-legende-spricht-erstmals-ueber-krankheit-127380658

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema