Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Neureuther siegt im Madonna-Slalom - Hirscher Siebenter

Deutsche Doppelführung in Madonna di Campiglio Salzburg24
Deutsche Doppelführung in Madonna di Campiglio

Vizeweltmeister Felix Neureuther siegte am Montagabend im Weltcup-Nachtslalom in Madonna di Campiglio vor seinem Landsmann Fritz Dopfer und dem Schweden Jens Byggmark. Marcel Hirscher wurde als bester Österreicher Siebenter.

Der 30-jährige Deutsche siegte klar vor Dopfer (+0,82 Sek) und Byggmark (0,86). Marcel Hirscher (1,15) musste sich als bester ÖSV-Läufer mit Rang sieben begnügen. Olympiasieger Mario Matt, bei Halbzeit noch Siebenter, schied im zweiten Lauf aus.

So steht's im Gesamtweltcup

Für Neureuther war es der zehnte Weltcup-Sieg, der achte in einem Slalom. In der Gesamtwertung führt weiter der Norweger Kjetil Jansrud mit 610 Punkten vor Titelverteidiger Hirscher (576). Im Slalom-Weltcup liegt Neureuther mit 240 Zählern vor Weltmeister Hirscher (216). (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 08:22 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/neureuther-siegt-im-madonna-slalom-hirscher-siebenter-46226695

Kommentare

Mehr zum Thema