Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Nordirland gegen ÖFB-Team ohne Einserstürmer Lafferty

Nordirlands Einserstürmer Kyle Lafferty hat überraschend für die Fußball-Nations-League-Spiele am Freitag in Wien gegen Österreich und am Montag in Sarajevo gegen Bosnien-Herzegowina abgesagt. Wie Teamchef Michael O'Neill berichtete, informierte ihn der Profi der Glasgow Rangers am Sonntagabend von seiner Entscheidung. Die Gründe dafür wurden nicht bekannt.

O'Neill meinte lediglich, er sei "enttäuscht" über das Verhalten von Lafferty. "Nach den Länderspielen werde ich diese Situation ansprechen. Jetzt liegt unser Fokus auf den Spielern, die da sind", erklärte der Nationaltrainer.

Seine Mannschaft bereitet sich derzeit in Bad Tatzmannsdorf auf die Partie im Happel-Stadion vor. Der 31-jährige Mittelstürmer Lafferty brachte es bisher auf 20 Tore in 68 Länderspielen und gilt als gefährlichster Angreifer der Nordiren.

(APA)

Aufgerufen am 11.12.2018 um 02:50 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/nordirland-gegen-oefb-team-ohne-einserstuermer-lafferty-60371278

Kommentare

Mehr zum Thema