Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Nowitzki scherzte nach NBA-Meilenstein mit Bryant

Nowitzki sammelt weiter fleißig Punkte Salzburg24
Nowitzki sammelt weiter fleißig Punkte

Der deutsche Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat seiner Karriere einen weiteren Meilenstein hinzugefügt. Der 36-Jährige verbesserte sich am Freitag mit 14 Punkten beim 102:98-Sieg seiner Dallas Mavericks gegen die Los Angeles Lakers auf Rang acht der ewigen NBA-Bestenliste. Nowitzki überholte Elvin Hayes und hält nun bei 27.322 Zählern in der nordamerikanischen Profiliga.

Als einziger aktiver NBA-Spieler liegt Kobe Bryant vor Nowitzki. Der Lakers-Superstar pausierte in Dallas, nach Spielende kam es aber zu einer kurzen Unterredung mit Nowitzki. "Ich habe gesagt, dass ich ihn einholen werde", scherzte Nowitzki. "Aber das wird hart." Bryant hat erst vor zwei Wochen NBA-Legende Michael Jordan überholt und ist mit derzeit 32.365 Nummer drei der ewigen Bestenliste.

Ein überzeugendes Debüt gab Josh Smith für die Houston Rockets. Die Neuerwerbung von den Detroit Pistons, erst am Freitag offiziell verpflichtet, erzielte im Schlager bei den Memphis Grizzlies 21 Punkte und acht Rebounds. Die Rockets setzten sich nach Verlängerung mit 117:111 durch. Topscorer war All-Star James Harden mit 32 Punkten und zehn Assists.

NBA-Ergebnisse vom Freitag: Boston Celtics - Brooklyn Nets 107:109, Orlando Magic - Cleveland Cavaliers 89:98, Detroit Pistons - Indiana Pacers 119:109, Atlanta Hawks - Milwaukee Bucks 77:107, New Orleans Pelicans - San Antonio Spurs 97:90, Memphis Grizzlies - Houston Rockets 111:117 n.V., Oklahoma City Thunder - Charlotte Hornets 98:75, Dallas Mavericks - Los Angeles Lakers 102:98, Denver Nuggets - Minnesota Timberwolves 106:102, Sacramento Kings - Phoenix Suns 106:115, Portland Trail Blazers - Philadelphia 76ers 114:93

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 05:16 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/nowitzki-scherzte-nach-nba-meilenstein-mit-bryant-46240348

Kommentare

Mehr zum Thema