Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Nowitzki verpasst wegen Knöchelblessur NBA-Start

Nowitzki ist nach einem Eingriff am Knöchel noch nicht wieder fit APA (AFP/Getty)
Nowitzki ist nach einem Eingriff am Knöchel noch nicht wieder fit

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki fällt wegen seiner Knöchelprobleme mindestens zwei weitere Wochen aus und verpasst damit definitiv den Start in seine 21. NBA-Saison. Es werde noch "mehrere Wochen" dauern, bis der 40-jährige Deutsche wieder für die Dallas Mavericks spielen könne, sagte Trainer Rick Carlisle am Freitag.

"Es wird noch mindestens zwei Wochen dauern, aber es gibt noch kein genaues Datum zu diesem Zeitpunkt", betonte der 58-jährige Coach. Nowitzki ist nach einem Eingriff am Knöchel im April noch nicht wieder fit und klagte zuletzt außerdem über Achillessehnenprobleme. Die derzeit in China gastierenden Mavericks starten am 17. Oktober (Ortszeit) bei den Phoenix Suns in die neue Saison.

Nowitzkis Operation ist laut Carlisle erfolgreich verlaufen. "Es geht jetzt darum, wie der Fuß mit der erhöhten Bewegung zurechtkommt. An diesem Punkt sind wir gerade." Der 13-fache All-Star werde seine Reha in den kommenden Tagen fortsetzen. "Es geht ihm besser, aber er hat noch keine nennenswerten Einheiten auf dem Court absolviert", sagte Carlisle.

(APA/dpa)

Aufgerufen am 15.12.2018 um 11:39 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/nowitzki-verpasst-wegen-knoechelblessur-nba-start-60392371

Kommentare

Mehr zum Thema