Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

ÖFB-Team bezwingt Deutschland: Reaktionen zum Freundschaftsspiel

Teamchef Franco Foda ist nach dem historischen 2:1-Sieg gegen Weltmeister Deutschland um Bodenhaftung bemüht gewesen. " APA/EXPA
Teamchef Franco Foda ist nach dem historischen 2:1-Sieg gegen Weltmeister Deutschland um Bodenhaftung bemüht gewesen. "

Österreichs Fußballnationalteam bezwang Samstagabend grandios in einem Freundschaftsspiel den amtierenden Weltmeister Deutschland. Das sorgte für emotionale Reaktionen in den sozialen Medien, wir haben eine Auswahl für euch.

Teamchef Franco Foda ist nach dem historischen 2:1-Sieg gegen Weltmeister Deutschland um Bodenhaftung bemüht gewesen. "Wir sollten jetzt nicht durchdrehen", warnte der Deutsche nach dem siebenten ÖFB-Sieg in Serie, dem ersten gegen Deutschland seit 32 Jahren. "Es ist ein schöner Moment. Aber wir müssen bodenständig bleiben, demütig bleiben", sagte Foda zur APA.

Arnautovic: "Sind auf einem guten Weg"

Marko Arnautovic hat nach der eindrucksvoll absolvierten Bewährungsprobe gegen Weltmeister Deutschland (2:1) für die Zukunft der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft ein gutes Gefühl. Auf dem Level der Deutschen sei man zwar trotz des Sieges am Samstagabend in Klagenfurt noch nicht. "Aber wir sind auf einem guten Weg", meinte Arnautovic. "Wir sind am Reifen."

Auch das Netz reagierte ausgelassen:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 02:37 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/oefb-team-bezwingt-deutschland-reaktionen-zum-freundschaftsspiel-58419154

Kommentare

Mehr zum Thema