Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Pietilä-Holmner gewinnt Aare-Slalom, Kirchgasser Fünfte

Die Schwedin führt vor Maze und Hansdotter Salzburg24
Die Schwedin führt vor Maze und Hansdotter

Maria Pietilä-Holmner hat am Samstag im Aare-Slalom ihre Halbzeitführung verteidigt und ihren dritten Karriereerfolg im Weltcup gefeiert. Die Pongauerin Michaela Kirchgasser wurde als beste Österreicherin Fünfte.

Die Schwedin Maria Pietilä-Holmner setzte sich vor Heimpublikum 0,06 Sekunden vor der Slowenin Tina Maze und 0,32 vor ihrer Landsfrau Frida Hansdotter durch. Michaela Kirchgasser wurde Fünfte (0,71), Carmen Thalmann stellte als Siebente (0,77) ihr bestes Karriereergebnis ein.

Maze zieht im Weltcup davon

Maze baute den Vorsprung im Gesamtweltcup auf 257 Punkte auf die Salzburgerin Anna Fenninger, die im Slalom nicht antrat, aus, Dritte ist Kathrin Zettel (270 zurück). Im Slalom-Weltcup führt Hansdotter vor Maze, Pietilä-Holmner und Zettel (Tages-15.). Der Damen-Weltcup geht kommende Woche mit Speedbewerben in Val d'Isere weiter. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 09:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/pietilae-holmner-gewinnt-aare-slalom-kirchgasser-fuenfte-46181632

Kommentare

Mehr zum Thema