Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Rebensburg gewinnt in Sölden, Brunner knapp am Podest vorbei

Victoria Rebensburg (Mitte) feiert nach 2010 wieder einen Sieg in Sölden. APA/GEORG HOCHMUTH
Victoria Rebensburg (Mitte) feiert nach 2010 wieder einen Sieg in Sölden.

Victoria Rebensburg gewinnt den ersten Riesentorlauf der Saison in Sölden vor Tessa Worley aus Frankreich und der Südtirolerin Manuela Mölgg. Beste Österreicherin wird Stephanie Brunner auf Rang vier. Die Salzburgerin Bernadette Schild wird zwölfte.

Wie im Vorjahr ist Stephanie Brunner beim Saisonauftakt-Riesentorlauf in Sölden auf Platz vier gelandet. Der Tirolerin fehlten am Samstag auf die deutsche Siegerin Viktoria Rebensburg 0,71 Sekunden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 04:26 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/rebensburg-gewinnt-in-soelden-brunner-knapp-am-podest-vorbei-57231103

Kommentare

Mehr zum Thema