Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Ried verpflichtete ehemaligen WAC-Kicker Polverino

Liechtensteins Teamspieler wechselt ins Innviertel Salzburg24
Liechtensteins Teamspieler wechselt ins Innviertel

Fußball-Bundesligist SV Ried hat am Donnerstag die Verpflichtung von Michele Polverino bekannt gegeben. Der 30-jährige Defensivspieler aus Liechtenstein kommt ablösefrei von Vaduz ins Innviertel und hat einen Vertrag für eineinhalb Jahre unterschrieben. Polverino hatte zwei Jahre für den WAC gespielt, ehe er im Sommer zum FC Vaduz wechselte.

"Das ist für uns natürlich ein sehr, sehr guter Transfer. Michele Polverino ist Nationalspieler und hat beim WAC sehr gute Leistungen gebracht. Der Transfer war nicht geplant, hat sich aber jetzt ergeben, weil er in Vaduz unzufrieden war. Er wollte zu uns, wir wollten ihn haben - deshalb haben wir zugeschlagen", wurde Ried-Trainer Oliver Glasner in der Club-Aussendung zitiert.

"Ried hat eine sehr junge Mannschaft. Ich bin nach Thomas Gebauer der zweitälteste Spieler. Ich hoffe, dass ich mit meiner Erfahrung Ruhe vermitteln und die Mannschaft dirigieren und leiten kann. Und ich damit der Mannschaft weiterhelfe", erklärte Polverino.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/ried-verpflichtete-ehemaligen-wac-kicker-polverino-46204846

Kommentare

Mehr zum Thema