Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Siebers, Sigl/Lemp, Borzacchini bei Ruder-WM im B-Finale

Die ersten drei von sechs österreichischen Booten in Semifinalläufen der Ruder-WM in Aiguebelette/Frankreich haben den Finaleinzug am Donnerstag klar verpasst. In Leichtgewichtsbooten wurden Bernhard und Paul Sieber im Doppelzweier, Dominik Sigl/Markus Lemp im Zweier sowie Stefanie Borzacchini im Einer jeweils Sechste bzw. Letzte ihrer Läufe. Die Top drei stiegen jeweils auf.

Für diese ÖRV-Boote geht es in B-Finali um die Plätze sechs bis zwölf. Sollten die Siebers da mindestens ein Duo hinter sich lassen, würden sie dem österreichischen Verband (ÖRV) einen Olympia-Quotenplatz sichern. Am Freitag sind Magdalena Lobnig im Einer sowie der Leichtgewichtsvierer ohne mit Alexander Chernikov, Florian Berg, Matthias Taborsky und Joschka Hellmeier in Semifinalläufen engagiert. Auch in diesen Kategorien geht es jeweils um die Olympia-Qualifikation.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 02:14 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/siebers-sigl-lemp-borzacchini-bei-ruder-wm-im-b-finale-48274507

Kommentare

Mehr zum Thema