Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Torres wird von Milan an Atletico weiterverliehen

Torres kehrt zurück zu seinem ersten Arbeitgeber Salzburg24
Torres kehrt zurück zu seinem ersten Arbeitgeber

Der ehemalige spanische Fußball-Teamstürmer Fernando Torres kehrt doch zu seinem Ex-Club Atletico Madrid zurück. Der 30-Jährige wird von AC Milan bis Ende der Saison 2015/16 an den spanischen Meister verliehen, gaben die Spanier am Montag bekannt. Der Transfer wird erst nach einem medizinischen Check und dem Start der Transferperiode in Italien am 5. Jänner offiziell.

Torres hatte 2001 mit 17 Jahren sein Profidebüt für Atletico gegeben und in 244 Spielen für die "Colchoneros" 91 Tore erzielt. Torres war über die Rückkehr zu seinem Stammverein glücklich. "Endlich geht es zurück nach Hause. Dank an alle, die diesen Traum möglich gemacht haben", schrieb der Angreifer auf Twitter. Torres könnte sein Comeback ausgerechnet gegen den Stadtrivalen feiern. Am 7. Jänner geht es für Atletico im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Cups gegen Real Madrid.

Torres war erst am Samstag von Milan fix verpflichtet worden. Der ehemalige Welt- und Europameister hatte schon seit Sommer für die Mailänder gespielt, er war vom englischen Club Chelsea allerdings nur ausgeliehen gewesen.

Torres war im Jänner 2011 für die Rekord-Ablösesumme von 50 Millionen Pfund (damals 58,1 Mio. Euro) von Liverpool zu Chelsea gewechselt. Dadurch wurde der Spanier zum teuersten Transfer innerhalb der höchsten englischen Spielklasse. Mit den Londonern gewann er die Champions League, die Europa League sowie den FA-Cup, hat die Erwartungen insgesamt aber nicht erfüllt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/torres-wird-von-milan-an-atletico-weiterverliehen-46245208

Kommentare

Mehr zum Thema