Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

US-Golfer Spieth gewann in Florida, Woods Letzter

Glückloser Woods beendete das Turnier als Letzter Salzburg24
Glückloser Woods beendete das Turnier als Letzter

Golfstar Tiger Woods hat trotz des letzten Platzes (288 Schläge/Par) in der von ihm veranstalteten Hero World Challenge in Windermere (Florida) sein Comeback-Turnier positiv bilanziert. "Ich hatte vier Monate nicht gespielt und ich habe hier Fortschritte gemacht und überhaupt keine Schmerzen", sagte der US-Amerikaner, der seine Rückenprobleme überwunden hat und an einer Schwungumstellung arbeitet.

Den Sieg und einen Scheck über eine Million Dollar sicherte sich der 21-jährige Jordan Spieth (USA). Mit dem Gesamtscore von 262 (26 unter Par) hatte er zehn Schläge Vorsprung auf den Schweden Henrik Stenson.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 05:45 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/us-golfer-spieth-gewann-in-florida-woods-letzter-46156693

Kommentare

Mehr zum Thema