Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Vanek traf bei erstem Saisonsieg von Detroit

Vanek siegte mit seinen Red Wings in der Verlängerung APA (Archiv/AFP/GETTY)
Vanek siegte mit seinen Red Wings in der Verlängerung

Zwei Siege und eine Niederlage haben Österreichs Legionäre am Samstag in der NHL verbucht. Thomas Vanek steuerte mit dem wichtigen Ausgleich zum 3:3 der Detroit Red Wings gegen die Florida Panthers einen Treffer zum ersten Saisonsieg seiner Mannschaft bei, der mit 4:3 in der Verlängerung sichergestellt wurde. Es war der zweite Treffer Vaneks in seiner 14. NHL-Spielzeit.

Einen Sieg gab es auch für Michael Raffl mit den Philadelphia Flyers, die sich zu Hause gegen die New Jersey Devils mit 5:2 durchsetzen. Raffl durfte sich auch ohne Scorerpunkt und mit nur 8:43 Minuten Eiszeit zumindest über den Sieg freuen. Für Michael Grabner, den Stürmer in Diensten der Arizona Coyotes, gab es wenig Grund zur Freude: Weder Punkte noch Sieg, denn die gastgebenden Winnipeg Jets siegten mit 5:3.

Mit einem 3:0-Sieg bei den Edmonton Oilers haben die Nashville Predators ihren starken Saisonstart mit dem fünften Sieg in Folge fortgesetzt. In acht Saisonpartien haben sie nun siebenmal gewonnen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/vanek-traf-bei-erstem-saisonsieg-von-detroit-60450880

Kommentare

Mehr zum Thema