Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Motorsport

Verstappen bei Heimsieg in Zandvoort umjubelt

"Max Mania" bei Formel-1-Rennen

Verstappens Heimsieg war nicht ernsthaft in Gefahr

Verstappens Heimsieg war nicht ernsthaft in Gefahr.

Max Verstappen fährt weiter seiner erfolgreichen WM-Titelverteidigung in der Formel 1 entgegen. Der Niederländer holte sich wie im Vorjahr den Heimsieg beim Großen Preis der Niederlande und entfachte damit am Sonntag die totale "Max Mania" in Zandvoort.

Auf den zweiten Platz kam der Brite George Russell im Mercedes, der Monegasse Charles Leclerc belegte im Ferrari den dritten Platz. Lewis Hamilton, der kurz vor Schluss geführt hatte, musste sich mit Platz vier begnügen.

Zehnter Saisonsieg für Verstappen

Für Verstappen war es der zehnte Sieg in dieser Saison und der 30. Grand-Prix-Erfolg in seiner Karriere. Der 24-Jährige baute damit seinen WM-Vorsprung weiter aus.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 02.10.2022 um 10:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/verstappen-bei-heimsieg-in-zandvoort-umjubelt-126577582

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema