Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Videobeweis ab 2019/20 in der Champions League im Einsatz

Die Champions League wagt sich an den Videobeweis APA (AFP)
Die Champions League wagt sich an den Videobeweis

Der Videobeweis wird ab der Saison 2019/20 in der Fußball-Champions-League zum Einsatz kommen. Wie die UEFA am Donnerstag bekannt gab, wurde die Einführung ab der kommenden Saison im Rahmen einer Sitzung des Exekutivkomitees am Donnerstag fixiert. Geplant werde, dass auch bei der EM 2020 und der Europa League ab 2020/21 auf den Videobeweis gesetzt wird, hieß es in einem Statement.

Man sei zuversichtlich, zum Starttermin im August 2019 ein "stabiles System" schaffen zu können und die Unparteiischen zu schulen, sagte UEFA-Präsident Aleksander Ceferin. Bisher hatte der Kontinentalverband im Gegensatz zum Weltverband (FIFA) beim Videobeweis noch gezögert.

(APA)

Aufgerufen am 19.12.2018 um 03:58 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/videobeweis-ab-2019-20-in-der-champions-league-im-einsatz-60293785

Kommentare

Mehr zum Thema