Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Weltmeister Marquez eroberte Silverstone-Pole in Rekordzeit

In Silverstone-Rekordzeit zu Startplatz Nummer eins Salzburg24
In Silverstone-Rekordzeit zu Startplatz Nummer eins

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat am Samstag die Pole-Position für den Motorrad-Grand-Prix von Großbritannien in Silverstone erobert. Der spanische Honda-Fahrer verbesserte mit 2:00,234 Minuten seinen eigenen Rundenrekord auf der berühmten Formel-1-Strecke. Damit steht Marquez am Sonntag zum sechsten Mal in dieser Saison auf dem besten Startplatz.

Dahinter landeten seine Landsleute Jorge Lorenzo (Yamaha/+0,288 Sek.) und Dani Pedrosa (Honda/+0,482). Italiens Superstar Valentino Rossi (+0,713), der vor dem zwölften Saisonlauf punktegleich mit seinem in der WM führenden Teamkollegen Lorenzo ist, kam im Qualifying auf Platz vier. Marquez hat sieben Rennen vor Schluss als WM-Dritter 52 Punkte Rückstand auf das Yamaha-Duo.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:21 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/weltmeister-marquez-eroberte-silverstone-pole-in-rekordzeit-48210541

Kommentare

Mehr zum Thema