Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Wizards im NBA-Play-off - 19. Sieg für Spurs

Wizards-Center Marcin Gortat bei der Arbeit Salzburg24
Wizards-Center Marcin Gortat bei der Arbeit

Die Washington Wizards haben sich am Mittwoch mit einem 118:92-Heimsieg über NBA-Rekordmeister Boston Celtics für das Play-off der National Basketball Association (NBA) qualifiziert. Zuletzt hatten die Wizards 2008 den Sprung in die entscheidende Meisterschaftsphase geschafft. Bereits zuvor hatten im Osten Titelverteidiger Miami, Indiana, Toronto, Chicago und Brooklyn Play-off-Tickets gelöst.

Die San Antonio Spurs feierten indes mit dem 111:90-Heimerfolg über die Golden State Warriors ihren bereits 19. Sieg en suite und bauten damit ihren Club-Rekord weiter aus. Neben dem NBA-Spitzenreiter aus Texas sind im Westen noch Oklahoma City Thunder und die Los Angeles Clippers bereits fix im Play-off.

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch: Atlanta Hawks - Chicago Bulls 92:105, Denver Nuggets - New Orleans Pelicans 137:107, Indiana Pacers - Detroit Pistons 101:94, Miami Heat - Milwaukee Bucks 96:77, Minnesota Timberwolves - Memphis Grizzlies 102:88, New York Knicks - Brooklyn Nets 110:81, Orlando Magic - Cleveland Cavaliers 98:119, Philadelphia 76ers - Charlotte Bobcats 93:123, Phoenix Suns - Los Angeles Clippers 108:112, Sacramento Kings - Los Angeles Lakers 107:102, San Antonio Spurs - Golden State Warriors 111:90, Toronto Raptors - Houston Rockets 107:103, Washington Wizards - Boston Celtics 118:92

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 10:09 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/wizards-im-nba-play-off-19-sieg-fuer-spurs-45042064

Kommentare

Mehr zum Thema