Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

WM: Flugzeug der Mannschaft Saudi-Arabiens fängt Feuer

Die Mannschaft Saudi-Arabiens ist trotz Zwischenfall sicher gelandet. APA/AFP/GIUSEPPE CACACE
Die Mannschaft Saudi-Arabiens ist trotz Zwischenfall sicher gelandet.

Die Fußball-Nationalmannschaft Saudi-Arabiens hat auf dem Weg zum zweiten Gruppenspiel in Rostow einen Schockmoment erlebt. Auf dem Flug nach Rostow, wo das Team am Mittwoch auf Uruguay trifft, kam es zu einem Brand an einem Flügel des Flugzeugs. In den sozialen Medien kursierten Videos des Zwischenfalls.

Wie der nationale Verband auf Twitter mitteilte, ist die Mannschaft sicher angekommen.

Fehlfunktion lag an Vogel im Triebwerk

Die russische Rossiya-Airline teilte mit, dass die Ursache für die Fehlfunktion beim Landeanflug wahrscheinlich ein Vogel im Triebwerk gewesen sei. Berichte, dass das Problem ein in einem der Triebwerken ausgebrochenes Feuer gewesen sei, seien nicht korrekt, teilte ein Sprecher mit. Nichts habe die Sicherheit der Passagiere gefährdet.

(APA/Reuters)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:43 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/wm-flugzeug-der-mannschaft-saudi-arabiens-faengt-feuer-58483999

Kommentare

Mehr zum Thema