Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Triathlon: Pinzgauer Hollaus ist Staatsmeister

Zwei Wettkämpfe in Österreich, zweimal Gold: Nach der Wolfgangsee-Challenge holte sich Profi-Triathlet Lukas Hollaus am Samstag auch den Staatsmeistertitel über die Sprintdistanz im Burgenland. Nach dem Erfolg aus dem Jahr 2011 ist das nun sein zweiter Triumph.

Beim Schwimmen geriet der Pinzgauer jedoch erst nach einigen hundert Meter in Schwung und konnte die Spitzengruppe einholen. Als Zweiter ging es dann aus dem Wasser und am Rad machte Hollaus sofort Druck, wodurch nur mehr drei Konkurrenten an seinen Fersen bleiben konnten.

Erfolgreiche Österreich-Bewerbe für Hollaus

Beim Wechsel zum Laufen hatte Hollaus schon über eine Minute Vorsprung. Danach gab es für die Verfolger nicht mehr viel zu holen und Hollaus konnte den Sieg solide ins Ziel bringen. Zweiter wurde Lukas Gstaltner, Dritter der junge Salzburger Lukas Pertl. "Erstens freut es mich, dass ich endlich wieder Zeit hatte, bei den Staatsmeisterschaften dabei zu sein und zweitens natürlich, dass ich mir den Titel holen konnte", so der fröhliche Hollaus.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/sport/triathlon-pinzgauer-hollaus-ist-staatsmeister-52529425

Kommentare

Mehr zum Thema