Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

TV Oberndorf: Mit Rückstand in die Rückrunde

Für die beiden Teams des TV Oberndorf beginnt am Wochenende vor Heimpublikum die Rückrunde in den Aufstiegs-Playoffs. Für die Herren ist es mit dem Aufstieg gelaufen, die Damen werden sich anstrengen müssen.

Sieben Spiele haben die Damen vom TV Oberndorf noch Zeit, um sich im Aufstiegs-Playoff auf einem der beiden vorderen Ränge zu platzieren. Nur so ist für die Oberndorf-Frauen der Klassenerhalt in der ersten Volleyball-Bundesliga garantiert. Das aus eigener Kraft zu schaffen wird auf jeden Fall schwer werden. 21 Punkte sind noch zu holen, den TVO-Girls fehlen sieben Zähler auf den zweiten und elf Punkte auf den ersten Platz.

TV Oberndorf: Aufstiegszug für Herren abgefahren

Für die Herren-Truppe beim TV Oberndorf ist der Zug mit den Aufstiegschancen bereits abgefahren. Die Flachgauer rangieren im Playoff-Klassement an letzter Stelle. Allerdings war der Aufstieg in die erste Bundesliga auch nicht das erklärte Ziel der Mannschaft. Es war die erste Saison in der zweiten Bundesliga und dort galt es für die TVO-Jungs darum, Erfahrungen zu sammeln und das höhere Spieltempo zu lernen.

Ergebnisse der letzten Runden:

Damen Aufstiegsrunde – Runde 6&7: SG UVF hagebau Schuberth Melk - TV Volksbank Oberndorf                3:1 (25:27, 25:22, 25:16, 25:16) Union West Wien - TV Volksbank Oberndorf  2:3 (25:23, 25:18, 13:25, 20:25, 5:15)   Herren Aufstiegsrunde -  Runde 6&7 : Gewerbepark Mils - TV vertebene Oberndorf  3:0 (25:20, 25:18, 25:21) VC Klafs Brixental - TV vertebene Oberndorf   3:2 (31:33, 12:25, 25:18, 25:10, 18:16)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 10:21 auf https://www.salzburg24.at/sport/tv-oberndorf-mit-rueckstand-in-die-rueckrunde-59320396

Kommentare

Mehr zum Thema