Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Weltmeisterliche Action beim „Festival of Trial“

Die Motorrad-Akrobaten beim "Festival of Trial" zeigten Stücke, die sich normalsterbliche auf Motorrädern kaum vorstellen können. garger.at
Die Motorrad-Akrobaten beim "Festival of Trial" zeigten Stücke, die sich normalsterbliche auf Motorrädern kaum vorstellen können.

Bei perfektem Wetter und vor angestaubten Gipfeln boten internationale und heimische Stars beim „Festival of Trial“ in Saalbach-Hinterglemm handfeste Motorrad-Action.

Der Japaner Yoshiaki Nomoto eröffnete das „Festival of Trial“ am Freitag in Saalbach-Hinterglemm mit einem spektakulären Backflip und läutete das Fest der Motorradakrobaten ein. Für 240 Starter aus elf Nationen galt es, die zehn Sektionen möglichst ohne Bodenkontakt zu überwinden. Neben den Stars der Trial-Szene, Adam Raga und Ikone Dougie Lampkin haben zusammen eine ganze Reihe von Weltmeistertiteln aufzuweisen, wagten sich auch die Schauspieler-Brüder Tobias Moretti und Gregor Bloéb sowie die ÖSV-Stars Klaus Kröll und Georg Streitberger auf die Motorräder.

Weltmeister holt sich Goaß-WM

Der Spanier Adam Raga spielte seine Routine aus und spielte die zehn Prüfungen mit einem Lächeln im Gesicht herunter. „„Ich hatte Riesenspaß am gesamten Wochenende! Die einzelnen Abschnitte waren in perfektem Zustand und mit der großartigen Unterstützung der vielen Zuschauer ist mir alles aufgegangen“, so der 30-Jährige. Der Sieg bei der Goaß-WM war ihm nicht mehr zu nehmen.

„Festival of Trial“: Feinste Motorrad-Akrobatik

Der Titel des „Goaß King“ – 1 Runde, 8 Sektionen und nur die Profis am Start – am Sonntag musste mit der Zeituhr entschieden werden, da Raga und Cabestany bis zur letzten Sektion null Punkte aufzuweisen hatten. Am Ende musste Adam Raga seine Krone an den Festival-Neuling abgeben, der Applaus der mitgewanderten Zuschauer war beim „Festival of Trial“ aber allen Profis sicher – gemeinsam sorgten Stars und Fans für ein feines Trial-Wochenende in Saalbach-Hinterglemm.

„Festival of Trial“: Alle Ergebnisse

Ergebnis „Goaß WM“

1. Adam Raga                        ESP         6

2. Albert Cabestany            ESP         16

3. Pol Tarres                          ESP         27

Ergebnis „Goaß King“

1. Albert Cabestany            ESP         0

2. Adam Raga                        ESP         1

3. Dougie Lampkin            GBR         10

 

Ergebnis „Goaß ÖM“ (Experten)

1. Martin Matejicek            CZE         17

2. Franzi Kadlec                                    GER         34

3. Stefan Huber                    GER         48

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 06:34 auf https://www.salzburg24.at/sport/weltmeisterliche-action-beim-festival-of-trial-41820496

Kommentare

Mehr zum Thema