Jetzt Live
Startseite Wintersport
Salzburger im DSV-Team

Evers trainiert deutsche Abfahrer

Andreas Evers APA/EXPA/Johann Groder
Andreas Evers (li.) trainiert künftig das deutsche Abfahrtsteam der Herren.

Andreas Evers übernimmt die Leitung der deutschen Alpinski-Abfahrtsherren. Der 51-jährige Salzburger löst damit Christian Schwaiger ab, der Mathias Berthold als DSV-Bundestrainer Herren nachfolgt. Unter Evers als leitendem Disziplintrainer hatten die ÖSV-Abfahrer rund um Hermann Maier von 1999 bis 2012 große Erfolge eingefahren.

Danach betreute Evers u.a. die US-Abfahrer sowie die Liechtensteinerin Tina Weirather. Zuletzt stand der Flachauer als leitender Trainer der Schweizer Herren-Abfahrtsmannschaft um Weltcupsieger Beat Feuz in der Verantwortung.

Evers "Wunschkandidat" beim DSV

"Mit Andreas Evers konnten wir meinen Wunschkandidaten für die Leitung der Speed-Disziplinen verpflichten", wurde Schwaiger am Donnerstag in einer DSV-Aussendung zitiert. Bei den DSV-Damen gibt es keine Veränderungen, damit bleibt auch Bundestrainer Jürgen Graller.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 09:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/andreas-evers-wird-deutscher-abfahrts-trainer-68650744

Kommentare

Mehr zum Thema