Jetzt Live
Startseite Wintersport
Biathlon-Verfolgung

Jacquelin sichert sich Weltmeister-Titel

Salzburger Eder auf Rang neun

Emilien Jacquelin bei der Biathlon WM 2021 APA/AFP/JOE KLAMAR
Über WM-Gold in der Biathlon-Verfolgung jubelt der Franzose Emilien Jacquelin. 

Der Franzose Emilien Jacquelin freut sich über WM-Gold in der Biathlon-Verfolgung am Sonntag. Der Salzburger Simon Eder konnte zwar nicht ganz vorne mitmischen, war aber trotzdem mit dem Ergebnis "voll zufrieden".

Der 25-Jährige Jacqulin verteidigte am Sonntag in Pokljuka von Platz drei gestartet mit famoser Schießgeschwindigkeit ohne Fehler seinen Titel aus dem Vorjahr. Silber ging 7,3 Sekunden zurück an den Schweden Sebastian Samuelsson, Bronze an Johannes Thingnes Bö (+ 8,1 Sek.) aus Norwegen. Simon Eder verbesserte sich vom 16. Startplatz mit einer Strafrunde auf Rang neun.

Salzburger Eder auf Rang neun

"Mit dem Ergebnis bin ich voll zufrieden, das taugt mir natürlich, aber die Medaillen waren zu weit weg, dafür waren vorne zu viele gute Schützen", sagte Eder, der angab, leichte muskuläre Probleme gehabt zu haben, im ORF-Interview. Mit dem guten Ergebnis sicherte er sich aber vorzeitig als vorerst einziger Österreicher einen Startplatz im abschließenden Massenstart. Davor steht auch noch das 20-km-Rennen auf dem Programm.

ÖSV-Biathleten weit hinten

Eders ÖSV-Teamkollegen David Komatz (24./1 Strafrunde) und Felix Leitner (45./5) landeten in der Verfolgung im geschlagenen Feld. Julian Eberhard hatte sich als 67. des Sprints nicht qualifiziert. Sprintsieger Martin Ponsiluoma aus Schweden rutschte mit sechs Strafrunden auf Platz 13 zurück. 

Jacquelin erneut Weltmeister in Verfolgung

Für Jacquelin, der am Schießstand nicht nur treffsicher, sondern auch mit rekordverdächtiger Geschwindigkeit arbeitete, ist es der zweite WM-Einzeltitel. Sein Vorsprung fiel nur deshalb nicht besonders groß aus, weil er sich auf der Schlussrunde Zeit gelassen hatte.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 01:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/biathlon-jacquelin-sichert-sich-wm-gold-in-verfolgung-99780796

Kommentare

Mehr zum Thema