Jetzt Live
Startseite Wintersport
Neuzugang in Salzburg

Derek Joslin wechselt zu Eis-Bullen

Derek Joslin, EC Red Bull Salzburg GEPA/Red Bull
Derek Joslin bleibt Red Bull treu und wechselt von München nach Salzburg.

Der EC Red Bull Salzburg hat am Donnerstag die Verpflichtung von Derek Joslin für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga mitgeteilt. Der 32-jährige US-Verteidiger mit NHL-Vergangenheit (San Jose, Carolina, Vancouver) hat die vergangenen fünf Jahre in der deutschen Liga (DEL) gespielt, die jüngsten drei Saisonen beim EHC Red Bull München. Mit den Bayern wurde Joslin zweimal Meister.

Außerdem teilten die Salzburger mit, dass die Zusammenarbeit mit Verteidiger Brent Regner, der vor einem Jahr nach Salzburg gekommen war, verlängert wurde. Der 32-jährige Kanadier kam in der abgelaufenen EBEL-Saison auf 13 Tore und 25 Assists für die "Bullen".

Herzlich Willkommen in Salzburg, Derek ????! #GoRedBulls #RedBullsFans #RedBullsTransfers #WeAreHockey

Gepostet von EC Red Bull Salzburg am Donnerstag, 9. Mai 2019

Joslin: "Freue mich auf Aufgabe in Salzburg"

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Salzburg. Nach meiner Zeit in München weiß ich, dass Red Bull eine erstklassige Organisation ist. Mit Matt McIlvane als neuen Head Coach in Salzburg bin ich mir auch sicher, dass wir um die Meisterschaft in der Erste Bank Eishockey Liga mitspielen wollen", wurde Joslin in der Presseaussendung zitiert.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 17.10.2019 um 01:18 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/ec-red-bull-salzburg-derek-joslin-verpflichtet-69991228

Kommentare

Mehr zum Thema