Jetzt Live
Startseite Wintersport
Comeback in Playoffs

Eis-Bullen drehen Serie gegen Dornbirn

Salzburger stellen auf 3:2

Mit dem 1:0 Sieg am Sonntagabend gingen Salzburgs Eis-Bullen in der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Dornbirn Bulldogs in Führung.

Nach zwei Start-Niederlagen gegen die Vorarlberger haben die Salzburger die letzten zwei Spiele gewonnen, damit die Serie wieder ausgeglichen und sich das Heimrecht zurückgeholt.

Eis-Bullen holen Serienführung gegen Dornbirn

Die Eis-Bullen konnten sich schließlich mit 1:0 durchsetzen. Somit gehen die Salzburger in der Serie in Führung. Siegtorschütze war Florian Baltram (26.).

Salzburgs Siegtorschütze Florian Baltram sagte hinterher: "Es war ein hart umkämpftes Spiel. Aber am Ende zählt der Sieg und ich glaube, dass wir phasenweise richtig gut gespielt haben. Dann haben sie wieder gedrückt, was im Playoff normal ist und da hat JP Lamoureux unglaublich gut gehalten. Am Ende war es heute eine geschlossene Teamleistung."

Südtirol und KAC stehen im Halbfinale

Österreichs Meister KAC und Titelfavorit HCB Südtirol haben den ersten Matchpuck verwertet und stehen im Halbfinale der ICE-Eishockeyliga. Die Klagenfurter gewannen am Sonntag das Heimspiel gegen den VSV mit 4:1 und entschieden die "best of seven"-Viertelfinalserie gegen den Lokalrivalen mit 4:1 für sich. Südtirol siegte in Bozen gegen die Bratislava Capitals mit 3:2 und schaffte ebenfalls mit 4:1 Siegen den Aufstieg.

Salzburg - Dornbirn: Der LIVETICKER zum Nachlesen

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/ec-red-bull-salzburg-gewinnt-gegen-dornbirn-101378572

Kommentare

Mehr zum Thema