Jetzt Live
Startseite Wintersport
Kader nimmt Formen an

Eis-Bullen verlängern mit Defensiv-Cracks

Keegan Kanzig und Paul Stapelfeldt bleiben in Salzburg

Der EC Red Bull Salzburg baut auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Keegan Kanzig und Paul Stapelfeldt. Wie der Eishockey-Meister am Dienstag mitteilte, haben die beiden Verteidiger ihre Verträge verlängert. Der Kanadier Kanzig (27) zählte in der abgelaufenen Saison der ICE Hockey League zu den besten Verteidigern der Liga und erzielte in 61 Spielen zwei Tore und gab vier Assists.

"Keegan hat in seinem ersten Jahr in Europa einen großen Schritt gemacht", sagte Salzburgs Head Coach Matt McIlvane: "Er musste viel lernen, wie in Europa Eishockey gespielt wird, ist dann aber zu einem verlässlichen Verteidiger geworden und hat auch im Unterzahlspiel auf dem Weg zum Meistertitel eine große Rolle gespielt."

Unsere beiden "Leuchttürme" in der Verteidigung bleiben. Keegan Kanzig und Paul Stapelfeldt haben ihren Vertrag verlängert ???????? _____ ➡ Mehr Infos: https://win.gs/3KCYOwS #GoRedBulls

Gepostet von EC Red Bull Salzburg am Dienstag, 3. Mai 2022

Salzburger bleibt bei Eis-Bullen

Der Salzburger Stapelfeldt kam in der vergangenen Spielzeit auf 37 Liga-Einsätze. "Er hat einen sehr starken Charakter und ist gewillt, sich im Profiteam der Red Bulls voll einzubringen", ergänzte McIlvane.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.05.2022 um 06:55 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/ec-red-bull-salzburg-kanzig-und-stapelfeldt-verlaengern-120804376

Kommentare

Mehr zum Thema