Jetzt Live
Startseite Wintersport
Knappe Niederlage

Eis-Bullen mit Aufholjagd gegen Dornbirn

Salzburgs Finish bleibt unbelohnt

Die 3. Runde der ICE Hockey League hat für Österreichs Meister KAC, Salzburg und die Vienna Capitals mit Misserfolgen geendet. Die Eis-Bullen unterlagen am Freitag daheim Dornbirn mit 5:6.

Für Salzburg läuft es weiter nicht rund. Im zweiten Drittel schossen die Dornbirner einen 5:1-Vorsprung heraus, der sich für die Bullen trotz beachtlichem Finish als unüberwindbar erwies. Der Russe Pavlo Padakin (4., 14.) erzielte im ersten Abschnitt einen Doppelpack für die Vorarlberger.

Es war eine torreiche Partie gegen Dornbirn. Am Ende reichte den Red Bulls die tolle Moral aber nicht zum Erfolg. _____ ???? Stimmen zum Spiel: https://youtu.be/AmmFKmLNSt8 #GoRedBulls #UnitedbyPassion #RBSvsDEC

Gepostet von EC Red Bull Salzburg am Freitag, 24. September 2021
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 06:37 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/ec-red-bull-salzburg-mit-aufholjagd-gegen-dornbirn-109975204

Kommentare

Mehr zum Thema