Jetzt Live
Startseite Wintersport
Vor 360 Zuschauern

Eis-Bullen holen im Red Bulls Salute Platz drei

KAC holt sich Turniersieg

Der EC Red Bull Salzburg gewann beim Red Bulls Salute 2020 am Sonntag in Kitzbühel gegen die spusu Vienna Capitals mit 3:2 und beendete das Turnier auf dem dritten Platz. Vor 360 Zuschauern lieferten sich beide Mannschaften im Sportpark Kitzbühel ein intensives Spiel, in dem die Eis-Bullen mit 1:0 in Führung gingen und die Führung bis zum Schluss nie hergaben.

 Salzburgs Kapitän Thomas Raffl sagte hinterher: „Es war enorm anstrengend, sowohl wir als auch die Wiener hatten noch das gestrige Spiel in den Beinen. Aber wir haben uns konstant an unseren ‚game plan‘ gehalten und freuen uns umso mehr über den Sieg.“

KAC siegt im Red Bulls Salute

Den Turniersieg holte sich der KAC. Die Kärntner gewannen am Sonntag das Finale gegen RB München 2:1. Die Kärntner drehten das Match bei ihrer Debüt-Teilnahme am Event zu Beginn des dritten Drittels innerhalb von einer Minute durch Tore von Nick Petersen und Samuel Witting. Im Spiel um Rang drei besiegte RB Salzburg die Vienna Capitals 3:2.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 28.10.2020 um 08:25 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/eis-bullen-holen-im-red-bulls-salute-platz-drei-93113281

Kommentare

Mehr zum Thema