Jetzt Live
Startseite Wintersport
Eishockey

Salzburg gewinnt beim KAC

Red Bull Salzburg - KAC.jpg GEPA/Red Bull
Die Eis-Bullen siegen in Klagenfurt.

Der EC Red Bull Salzburg fuhr am Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen 4:2-Auswärtserfolg gegen den KAC ein. Die Kärntner mussten aufgrund der Niederlage ihren Platz an der Tabellenspitze räumen. Die Graz 99ers entschieden den zweiten Schlager des Abends gegen die Vienna Capitals mit 4:2 für sich und kehrten auf Platz eins zurück.

In Klagenfurt beendete Salzburg die Siegesserie des KAC, der mit sechs Erfolgen an die Spitze gestürmt war. Nach einem ausgeglichenen Startdrittel präsentierten sich die Bullen spielerisch besser und zweikampfstärker und überzeugten im Mitteldrittel mit Effizienz vor dem Tor. John Hughes (38.) und Chris van de Velde (40.) brachten die Gäste schließlich entscheidend voran. Der KAC blieb damit im elften Saisonheimspiel erstmals ohne Punkt.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 01:43 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/eishockey-salzburg-gewinnt-beim-kac-61720834

Kommentare

Mehr zum Thema