Jetzt Live
Startseite Wintersport
Eishockey

Salzburg unterliegt Fehérvár nach Overtime

Der EC Red Bull Salzburg musste sich im fünften Playoff-Viertelfinalspiel der Erste Bank Eishockey Liga auswärts gegen Fehérvár AV19 mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

Red Bull Salzburg münzte seine Dominanz in Fehervar wiederum nicht in Tore um. Die Salzburger mussten trotz der Schussbilanz von 43:15 nach der regulären Spielzeit in die Verlängerung, wo Harty in der sechsten Minute zum 2:1 traf (66.). Zuvor hatten für die Heimischen Caruso (6.) und für die Bullen Gazley in Unterzahl (19.) angeschrieben.

Damit braucht Salzburg zumindest einen erneuten Anlauf, um zum siebten Mal in Serie ins Semifinale einzuziehen.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 10:39 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/eishockey-salzburg-unterliegt-fehervar-nach-overtime-67684030

Kommentare

Mehr zum Thema