Jetzt Live
Startseite Wintersport
Eiskunstlauf

Ziegler/Kiefer sichern sich EM-Ticket

Severin Kiefer Miriam Ziegler AP
Die Routiniers Ziegler/Kiefer triumphierten unangefochten im Paar-Bewerb. (Archivbild)

Das Salzburger Paar Miriam Ziegler/Severin Kiefer hat am Wochenende bei den österreichischen Eiskunstlauf-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt den insgesamt fünften Titel im Paarlauf geholt.

Im Damen-Bewerb gewann erstmals die 16-jährige Vorarlbergerin Olga Mikutina (171,65 Punkte), bei den Herren siegte Maurizio Zandron (204,88) aus Tirol. Sie werden Österreich bei der Heim-EM ab 20.1. in Premstätten vertreten. Die Routiniers Ziegler/Kiefer triumphierten unangefochten im Paar-Bewerb.

Salzburgerin Schaller Zweite im Einzel

Mikutina ließ die Salzburgerin Sophia Schaller (165,24) um rund sechs Punkte hinter sich, Titelverteidigerin Lara Roth (Salzburg) wurde hinter der Oberösterreicherin Stefanie Pesendorfer (148,09) Vierte.

Der gebürtige Italiener Zandron, der seit rund einem Jahr für Österreich antritt, war in Abwesenheit des Wieners Luc Maierhofer (Knöchelblessur) eine Klasse für sich und gewann mit rund 75 Punkten Vorsprung auf den Wiener Albert Mück. Der 27-jährige Zandron hatte mit seinem Kurzprogramm mit einem Dreifach-Axel überzeugt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 02.12.2021 um 04:50 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/eiskunstlauf-salzburger-paar-ziegler-kiefer-sichert-sich-em-ticket-80703106

Kommentare

Mehr zum Thema